AUS DEM VEREINSLEBEN


 

Frühwanderung nach Helmeringhausen

Veröffentlicht von Vorstand (vorstand) am 30.07.2018
AUS DEM VEREINSLEBEN >>

Die Wanderstrecke von Siedlinghausen verlief über 14 km nach Helmeringhausen. Bei herrlichem Wetter ging es auf dem Bezirksweg zunächst am Braberg vorbei auf die Hirtenwiese oberhalb von Elpe, danach hinab ins Tal der Bremecke. Nach einer kurzen Erfrischungspause führten unberührte Wanderwege vorbei an den über 700 m hohen Bergen `Wietecke´, `Westenberg´und `Steinhelle´. Belohnt wurden die Wanderer bei inzwischen strahlendem Sonnenschein mit fantastischen Ausblicken über das Ruhrtal bis hin zum Ettelsberg oberhalb von Willingen.

Fotos Wilfried Kräling

Pünktlich um 10 Uhr trafen die Wanderer nach vier Stunden in Helmeringhausen im Gasthof Leutner ein und ließen sich das reichhaltige Frühstück schmecken. Nach einem kleinen Frühschoppen auf der Terrasse ging es gegen Mittag per Taxibus zurück nach Siedlinghausen.

Zuletzt geändert am: 30.07.2018 um 18:31:45

Zurück